Im Laufe ihrer rasanten Entwicklungen stehen Kinder und Jugendliche vor vielen ganz besonderen Aufgaben. Wir in unserer systemischen Beratung lassen uns dabei auf die aktuelle Lebenswelt des Kindes ein und begleiten in der jeweiligen Lebensphase.
Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen erforschen wir neue Lösungswege und Möglichkeiten bisherige Schwächen in neue Stärke zu verwandeln.

Initial ist oftmals ist die Schule ein Auslöser Beratung aufzusuchen, wobei die Symptome vielfältig sein können (von Ängsten über Noteneinbrüche, bis hin zu Mobbing und körperlichen Beschwerden). Auch familiäre Probleme oder Schwierigkeiten mit Freunden führen Kinder und Jugendliche zu uns in die Beratung.

Ziel unserer Arbeit ist zunächst einmal eine attraktive Zielvision für alle Beteiligten zu etablieren, um Motivation für anstehende Veränderung zu schaffen. Es sollte die Kinder und Jugendlichen zu etwas hinziehen, anstatt dass sie bloß von etwas weg wollen. Das heisst auch, dass wir bemüht sind weniger an den Symptomen direkt zu arbeiten – nicht vorrangig die Probleme “weg haben” wollen, sondern erlebbar machen was statt dessen sein könnte.

Kinder uns Jugendliche kommen zu uns mit oder ohne Begleitung.

In aller Kürze:

  • Beratungen führen wir in der Regel über 60 Minuten.
  • Anzahl der Beratungen vereinbaren wir individuell, in der Regel zumindest 5-6 Sitzungen.
  • Abstände zwischen den Terminen sind variabel, bewährt hat sich ein 2-4 wöchiger Rythmus.
  • Kosten werden von Ihnen selbst im Rahmen zwischen 40-80 € festgelegt.