Das sind wir


 

Wir sind ein siebenköpfiges Beraterteam aus systemischen Coaches, Beratern und Therapeuten. Wir alle haben neben dieser Tätigkeit noch einen 2tes Standbein zB. als Lehrer, Sozialarbeiter, Musiker, oder Informatilker, so dass jeder von uns sehr individuelle Fähigkeiten in die gemeinsame Arbeit einbringt.

Zu unserem systemischen Ansatz gehört es dabei den Beratungsprozess wo möglich mit mehreren Therapeuten als Team zu begleiten.

Das ist unser Team

Karl-Alexander Hecht, systemischer Therapeut

Karl-Alexander Hecht

Künstler,
Musiker,
Lehrer,
Kirchenmusiker,
Vater,
systemischer Therapeut
Schwerpunkte
Erwachsene,
Musiker,
Paare
Janet Vater, systemische Therapeutin

Janet Vater

systemische Therapeutin,
Dipl. Sozialpädagogin,
Mutter,
Heilpraktikerin für Psychotherapie (i.A.)
Schwerpunkte
Erwachsene,
Paare
Carsten Wittenberg, systemischer Therapeut

Carsten Wittenberg

Vater,
Psychologe,
Projektmanager,
Kognitionswissenschaftler,
Programmierer,
systemischer Therapeut,
Verhaltenstherapeut (i.A.),
Hypnotherapeut,
Achtsamkeitstrainer (MBSR)
Schwerpunkte
Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & Familien,
Gruppentherapie für Männer
André Pürschel, systemischer Therapeut

André Pürschel

Vater,
Diplomkaufmann,
Systemischer Coach,
Experte für Qualitätsmanagement,
Sicherheit & Datenschutz im SAP Product,
Support
Schwerpunkte
Einzelcoaching & Konfliktmoderation mit Erwachsenen
Katrin Lang, Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin (i.A.)

Katrin Lang

Dipl. Sozialpädagogin,
Systemische Therapeutin (i.A.),
Mutter
Schwerpunkte
Beratung von Erwachsenen,
Familien und Paaren

Das ist das riesa efau

Wir beraten im Mehrgenerationenhaus des riesa efau. Unsere Beratungsräume befinden sich in der GalerieWerkstatt.

Das Mehrgenerationenhaus in Dresden-Friedrichstadt hat sich die Förderung des Miteinanders von Menschen unterschiedlicher Lebensalter zum Ziel gesetzt. Es bietet Raum für Begegnung, Austausch und freiwilliges Engagement. Es gibt Angebote wie einem Krabbeltreff, Weiterbildungen zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation in Alltag und Beruf“, Kunsttherapie und viele weitere Seminare und Workshops.